Turnierhundsport

Turnierhund-sport

(THS)
(THS)
Voraussetzungen
Anzahl Termine

durchgehend

Trainingszeiten

Dienstag-Freitag-Samstag
Termine

Mensch und Hund…

Der Turnierhundsport ist eine Sportart, die an die Hundeführer und die Hunde sportliche Anforderungen stellt.
Aus diesem Grund ist der Turnierhundsport auch in verschiedene Altersstufen und eine Trennung nach Frauen und Männern eingeteilt. Für kleine Hunde sind die Sprunganforderungen niedriger, so dass jeder gesunde Hund diesen Sport betreiben kann.
Auch sehr große Hunde, die für das Agility weniger geeignet sind, können im Turnierhundsport erfolgreich und mit viel Spass dabei sein. Anders als beim Agility zählt für die Zeitmessung immer der langsamere Partner (Hund oder Hundeführer).

Im Turnierhundsport gibt es verschiedene Disziplinen z.B.:

  • Vierkampf 1
  • Vierkampf 2
  • Geländelauf (2000m +5000 m)
  • Hindernislauf
  • QSC
  • CSC
  • Shorty

Der THS ist eine außergewöhnliche Sportart in der jeder auf seine Kosten kommt. Die Ziele steckt sich jeder selbst: Wer einfach eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung für sich und seinen Hund sucht ist im THS genauso richtig, wie derjenige der aktiv an sportlichen Turnieren teilnehmen will.

1. Schnupperstunde kostenfrei

Früh beginnen

Postadresse

1. Vorsitzender Helmut Lutterbach
Preusweg 93 · 52074 Aachen  
E-Mail: info@r-f-v.de
Telefon  0241 / 701 929 50

Platzanlage

Lütticherstr. 285 (am Grundhaus)
52074 Aachen

-

© Retriever Förder Verein Aachen e.V.
Webdesign/Umsetzung Sven Janser Informatik Services.